Methode


Ein großer Vorteil liegt in der Erstellung homogener Gruppen - so dass die Schüler gemeinsame Lernerfolge erzielen ohne Benachteiligung schwächerer oder stärkerer Lerntypen.

In Kleingruppen mit 6 bzw. 8 Teilnehmern ist eine aktive Kommunikation und der Austausch durch Diskussionen bestens geeignet.

Die Lehrkräfte können auf die Wünsche und Bedürfnisse einzelner Teilnehmer eingehen.

Fundierte Grammatikkenntnisse gehören genauso zum Handwerkszeug der Lehrkräfte, wie die Fähigkeit Spaß am Erlernen der Sprache zu vermitteln.

Aktuelle Unterlagen und moderne Ausstattung sind selbstverständlich.